Bei meiner Arbeit orientiere ich mich an den folgenden Arbeitsansätzen:

Stressbewältigung:

Wesentliche gedankliche Ansätze, die sich mit den Ursachen und den Folgen eines Problems beschäftigen, leite ich aus dem Stressmanagement bzw. der Stressbewältigung ab. Vor einer Änderung, einer Neuorientierung kommt das Verstehen der eigenen Situation, den Ursachen und Grundzügen des Problems. Genauso wichtig ist ein Erkennen und Entwickeln der basalen und tragenden Kompetenzen, Potentiale und Ziele.

Als ein zufriedener und in sich ruhender Mensch mit lebendigen Ideen und Gedanken, mit bunten und authentischen Facetten, mit sozialen und kreativen  Kompetenzen kommt der Erfolg, ganz gleich, was Sie darunter verstehen, von ganz alleine.

Die Resilienzfaktoren  (nach Micheline Rampe):

Ein weiterer Arbeitsansatz sind die Resilienzfaktoren. Diese Faktoren beschreiben die grundsätzliche Fähigkeit, nach Krisensituationen das eigene innere Gleichgewicht wieder herzustellen und sogar noch weiter zu entwickeln.

Wesentliche Kriterien sind dabei: Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, Optimismus, Akzeptanz der Situation, Verantwortung für sich übernehmen, Orientierung in ein soziales Netzwerk  und die realistische Zukunftsplanung. Aus Allem zusammen resultiert die innere Widerstandskraft.

Natürliche Prozesse:

Letztendlich resultiert ein großer Teil meiner Arbeit aus den Beobachtungen natürlicher Prozesse und natürlicher Wesenszüge. Sie werden hierbei für sich feststellen, wie sehr auch Sie, mit ein wenig Übung, die Parallelen erkennen und nutzen können. Die Natur ist in meinem NaturCoaching nicht nur ein wichtiger "Rahmen", sondern unterstützt durch die bewusste Beobachtung mit allen Sinnen das Finden geeigneter Lösungen.

Meine persönliche Meinung:

Unsere Zukunft liegt sicher eher in den emotionalen, den menschlichen Werten; sie liegt eher im Miteinander, im Austausch, im Gemeinsamen. Aber gerade im gelingenden Miteinander, für ein wirkungsvolles Team, für eine echte und bereichernde Partnerschaft brauchen wir für uns selbst klare Grenzen und Konturen, eine offene interessierte und selbstbewusste Persönlichkeit. Daraus entsteht dann der Mut für Neues, für Innovation und die Freude am Gelingen einer Idee oder Vision.